Kindergarten besucht die Feuerwehr

Am Dienstag den 13.04.2010 besuchte uns die Tigerentengruppe des Alfhausener St. Hedwig Kindergarten.

Die 22 Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren, mit ihren beiden Erzieherinnen wurden zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt. Somit wurde die Angelegenheit für die beiden Kameraden Udo Ertmer und Frank Markus etwas Übersichtlicher und ganz bestimmt auch einfacher. Zunächst wurden den Kids die Feuerwehrfahrzeuge und die darauf befindlichen Geräte gezeigt. Dann ging es ein wenig ins Detail, wobei den kleinen Feuerwehrmann/frau Anwärtern demonstriert wurde wie stark und wie scharf die Rettungsschere ist oder wie es sich anfühlt durch eine Atemschutzmaske zu atmen. Des weiteren konnten sich die Jungen und Mädchen davon überzeugen wieviel Wind der Überdrucklüfter machen kann. Natürlich wurde auch noch mit Wasser gearbeitet, jedes Kind durfte sich selber Mal mit dem Strahlrohr versuchen. Nachdem ein schönes Erinnerungsfoto gemacht wurde nahmen alle Kinder im Feuerwehrauto platz um wieder zurück in den Kindergarten gebracht zu werden.

Zum Abschied bekam die Feuerwehr noch ein Präsent von den Kleinen und die beiden Kameraden machten sich mit eingeschalteten Blaulicht und einer kleinen Kostprobe des Martinshorns auf den Heimweg.